Escort Service – was ist damit eigentlich gemeint?

Escort Service

Der Bedeutung des Wortes Escort hat sich wenig gewandelt in den letzten tausend Jahren. Im rauen Mittelalter eskortierten Soldaten verbündeter Adliger oft andere Adlige über die Ländereien des Gastgebers – es handelte sich um eine Art freundschaftlicher Sicherheitsservice der Betuchten, wenn auch oft aus politischen Gründen. Parallelen zum heutigen Escortservice können durchaus gezogen werden: Immer noch fast ausschließlich nur den Reichen offen stehend, werden diese nicht von Soldaten, aber von attraktiven Modellen des (meist) anderen Geschlechts im wahrsten Sinne des Wortes begleitet.

 

Was genau passiert beim Escortservice?
Viele Menschen setzen den heutigen Escortservice mit Prostitution gleich. Aber das ist schlichtweg falsch. Während bei der normalen Prostitution (in Deutschland ausschließlich) Damen für das Erbringen sexueller Leistungen bezahlt werden, gilt beim Escortservice die ganze Gesellschaft und komplette Aufmerksamkeit der gebuchten Person zugunsten der buchenden Person – oft inklusive sexueller Gefälligkeiten. Das Escort Girl Schweiz oder auch in Deutschland kann so beispielsweise eine galante Partnerin für einen Dinnerabend oder ein Geschäftsessen sein, einsame Menschen können aber auch so von ihrem Schicksal für eine kurze, kostbare Zeit entfliehen.

Was für ein Motiv haben Klienten von Escortdamen?
Eine Escortdame zu buchen ist durchaus nichts Verwerfliches. Es besteht die Möglichkeit, neben der Befriedigung menschlicher oder beziehungsweise männlicher Bedürfnisse zusammen mit optisch sehr attraktiven Damen, auch bereits genannte Probleme wie Einsamkeit, Langeweile oder Frust zumindest zeitweilig zu entgehen. Letztere sind besonders in der heutigen Zeit große Laster der Gesellschaft. Natürlich hat solch ein Date auch seinen Preis, schließlich sind die meisten Escortdamen sehr gebildet, gesellschaftlich erfahren und achten stets auf ein makelloses Aussehen in jeder Hinsicht. Wie viel ein Treffen mit einer “modernen Geisha” kostet, variiert von Stadt zu Stadt, die Nachfrage des Modells wie auch Länge des Dates spielen eine Rolle. Möglich sind grundsätzlich Termine über Tag aber auch ganze Wochenenden, in denen der Klient “sein” Modell wie eine echte Partnerin verwöhnen und verführen darf.

Mehr Infos zum Thema hier klicken.

Was hat die Escortagentur von der Vermittlung?
Die Damen, und teilweise auch Herren arbeiten eng mit der Escortagentur zusammen. Diese übernimmt üblicherweise das Marketing für die Modelle. Dies geschieht in den allermeisten Fällen über firmeneigene Websites, in denen sogenannte Setcards die einzelnen Modelle vorstellen. Hier sind üblicherweise Fotos in erotischer Pose zu sehen, das Alter des Modells, ihre Vorlieben und teilweise auch Tabus, sowie die Konfektionsgröße und eine Charakterbeschreibung. Um das Modell bei Ihrer Tätigkeit nicht zu stören, laufen auch die Vermittlung und die Klärung der terminlichen Möglichkeiten des Modells über die Agentur.

Wien Escort

Wien Escort – Wien einmal anders erleben

Einsame Stunden müssen in der österreichischen Hauptstadt Wien auf gar keinen Fall zur Normalität werden. Es lassen sich tolle Sehenswürdigkeiten finden, welche beispielsweise nach erfolgter Arbeit besichtigt und besucht werden können. Darüber hinaus können sexy aussehende Damen mit ihrem Charme und ihren Verführungskünsten jedoch auch eine wunderbare Option für entspannende Momente sein.

Einen Wien Escort schnell und einfach buchen

Eine Besonderheit ist hierbei sicherlich das Angebot Escort Wien Damen in Wien buchen zu können. Aufgrund der geographischen Lage der Stadt bieten sich hierbei nicht nur Damen aus Österreich an, sondern vielmehr sind viele Frauen aus Ungarn oder der Slowakei als Escort zu buchen, so dass für jeden Geschmack für den Gentleman die passende Begleitung gefunden und angetroffen werden kann. Diese Optionen zu nutzen ist auf jeden Fall nachvollziehbar, denn gerade das Buchen geht sehr einfach von der Hand. Ein guter Escort arbeitet in Wien nicht nur Independent, sondern zugleich bieten viele seriöse Begleitagenturen einen telefonischen Service zur Buchung. Die Telefondamen helfen diesbezüglich zugleich sehr gut bei der Auswahl und Suche der richtigen Dame, damit dank guter Chemie das gemeinsame Treffen zum Quell der Freude und Lust wird.

Kiss Escort Girls
Erleben Sie als Gentleman gefühlvolle Momente mit aufregenden Escortdamen. Besonders Wien bietet hierzu eine breite Auswahl an Möglichkeiten. Es kann nicht nur der Besuch der Wiener Oper oder aber eines Kaffeehauses in Anspruch genommen werden, denn der erotische Kick darf bei solchen Treffen natürlich ebenfalls nicht fehlen. Neben Hausbesuchen werden zugleich Hotelbesuche angeboten, welche durch den Escort in Wien sehr diskret durchgeführt werden, so dass niemand etwas von Ihren erotischen Leidenschaften erfahren wird.